aktuelles

Webshop Vorbestellung startet

4-bottles1

Liebe Weinfreunde!

Zur feierlichen Einführung unserer neuen Weinserie EX•QUI•SIT haben wir etwas ganz Besonderes für euch. In unserem neuen Webshop bieten wir euch zwei exklusive Weinsets, bestehend aus einer der ersten 1000 signierten Flaschen Blaufränkisch EX•QUI•SIT und einer Auswahl höchstprämierter Weine aus dem Hause In Signo Leonis. Versendet wird ab Juni in der edlen Geschenksbox. Greift zu, solange der Vorrat reicht!

http://www.weinfreundshop.at/

Viel Spaß und Genuss wünschen

Heribert und Patrick Bayer

Ein ex•qui•sit•es Gewinnspiel

share

Liebe Weinfreunde!

Wir suchen einen Namen für unsere neue exklusive Weinlinie.

Mach einfach mit auf www.weinfreund.at/gewinnspiel und übermittle uns deinen Vorschlag. Auf euch warten viele tolle Preise wie zum Beispiel eine 15-Jahres-Vertikale der vielfach prämierten In Signo Leonis Serie für dich und deine fünf besten Freunde inklusive Verköstigung und Übernachtung, direkt bei uns am Weingut.

Viel Spaß und Genuss wünschen

Heribert und Patrick Bayer

 

 

 

Der Albatros ist gelandet!

albatros9 Jahre war es still um den weißen Paradewein der Kellerei In Signo Leonis. Genau diese Zeit hat es gedauert, eine diesem Wein würdige Toplage zu finden. Schließlich wurde man in der Ruster Riede Pandkräftn fündig, und der Grundstein für Albatros 2011 war gelegt.

Neu ist , dass Albatros mit dem Jahrgang 2011 als reinsortiger Chardonnay kreiert wurde. Altbewährt jedoch der Ausbau in kleiner Eiche und das 15 monatige Batonnageverfahren, welches dem Wein seine unverwechselbare Cremigkeit vermittelt. Als sehr mineralisch, strukturiert und mit vielen Fruchtfacetten versehen wurde Albatros erst jüngst im Falstaff Guide 2013 mit 93 Punkten bewertet.

Der Wein befindet sich erst ganz am Anfang seiner langen Reise und wir sehen erfreut in eine große Zukunft dieses Weines.

Um Ihnen einen ersten Eindruck über unser neues Weißweinprogramm zu vermitteln, haben wir für die Sommermonate ein tolles Verkostungspackage zusammengestellt. Verkosten sie jeweils 1 Flasche Albatros 2011 und 1 Flasche Ried Dorner 2011 verpackt im geschmackvollen Geschenkskarton zum Preis von 33€ statt der regulären 44€

Ausserdem gilt bei allen Weißweinen im Online Shop : Bestelle 5 , erhalte 6!

Viel Freude mit den Weinen wünscht

Heribert Bayer und das In Signo Leonis Team

Auszeichnungen 2013

fal1 klein_1Falstaff

In Signo Leonis 2011       93-95     

In Signo Sagittarii 2011    93-95

Albatros 2011                     93

Sails Red 2011                91-93

Ried Dorner 2012               89
 

A La Carte

In Signo Leonis 2011          93

In Signo Sagittarii 2011       93

Sails Red 2011                   91

Albatros 2011                     90

                                         Ried Dorner 2012               88



vinaria klein

Vinaria

In Signo Leonis 2011         5 Sterne Gold

In Signo Sagittarii 2011      4 Sterne Tipp

Albatros                             4 Sterne Tipp

Ried Dorner 2012              3 Sterne


Sails Red 2011                  3 Sterne

Bayerlein 2012                  2 Sterne

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzblut 2006

Heribert und Patrick Bayer würden einen Wein nicht Herzblut nennen, wäre diese Kreation nicht etwas ganz besonderes, rares und kostbares.

herzblut smallNur die Trauben zumindest sechzigjähriger Blaufränkischgärten vom Neckenmarkter Hochberg und nur aus ganz großen Jahrgängen wie 2006 sind gut genug, um daraus die Grundweine für Herzblut zu keltern. Eine kleine Beigabe von Merlot und Cabernet Sauvignon sorgen für internationale Würze dieser österreichischen Cuveé. Der Wein reift vier Jahre in neuen französischen Barriques, wobei nach zwei Jahren ein Viertel der Menge noch einmal in neue kleine Fässer gelegt wird. Die Auflage dieses Weines ist mit 1500 nummerierten Magnums streng limitiert und selbst eine noch so große Nachfrage könnte Heribert und Patrick nicht bewegen, die Produktion zu vergrößern.

Nach einer Flaschenreife von über 2 Jahren wird Herzblut an Liebhaber der Weine aus dem Hause Bayer abgegeben.

Von feinen ätherischen Nuancen begleitete dunkle Beerenfrucht, Minze und Eukalyptus, Kokos und zarter Nougatschmelz, sehr facettenreich.

Am Gaumen saftig, sehr stoffig, mineralischer Kern, ungemein rassig, frisch und voll schwarzer Beeren, kraftvolle Tannine, salziger Nachhall, minutenlang nachklingend.

Jüngst bewertet von Falstaff mit 95 Punkten und Vinaria 3 Sterne Top.

Potenzial für Jahrzehnte!